Liebe JAZZFREUNDE,

Herzlich willkommen zur Saison 2018-201 des Jazzclub Wittlich.

In diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders, denn es gibt Anlass zu feiern: Der Jazzclub wird 25 Jahre alt! Seit 25 Jahren versuchen wir hier in der Provinz eine überregionale Plattform zu schaffen, die für Weltoffenheit und Weitsicht steht,  mit der wir musikalische Vielschichtigkeit und Verschiedenartigkeit fördern möchten. Mit einem Blick sowohl für entdecktes wie auch verstecktes Talent möchten wir einen Bogen spannen, der Internationalität bis hin zu Lokalem, Legenden gleichermaßen wie auch Newcomer, Tradition wie Avantgarde, Urbanes wie auch Folkloristisches gleichermaßen mit einbezieht.

Wir blicken zurück auf ein genreübergreifendes Kaleidoskop facettenreicher Musik, in dem neben dem Jazz und seiner großen Familie auch Platz war für Tanz, Malerei oder Pantomime. Wir blicken zurück auf erinnernswerte Veranstaltungen, auf „unterhaltende“ sowie „ernsthafte“ Kost, die wir versucht haben in verschiedene Spielstätten der Stadt einzubetten. Wir blicken auch zurück auf  sich ändernde Zeiten, auf sich verändernde Musik und Generationenwechsel. Wir erinnern uns an Konzerte von Jazz Ikonen, die neben ihrer Originalität auch ihr Lebensgefühl, ihren Zeitgeist und ihr Wissen unwiederbringlich mit sich genommen haben, wie auch an Konzerte nachkommender, jüngerer Generationen, die, im Wissen um den Wert dieses Erbes, versuchen, dieses weiterhin so gut wie möglich zu pflegen. Wir haben auch neue Musikrichtungen entstehen, und sich mit anderen verbinden sehen.Heute sehen wir neue kulturelle Einflüsse, neue Fusionen und neue Vitalität. Wir sehen aber auch neue Medien und eine globalisierte, immer mehr gleichgeschaltete Welt mit immer mehr Zugang zu immer gleichem Instrumentarium und Technologie. Eine Welt, in der Popkultur, globale Trends und Moden mit dem dazu gehörigen Konsumverhalten immer weniger Platz lassen für freie Gestaltung, Unformatiertes und Individualität.

Im Hinblick darauf möchten wir auch weiterhin versuchen, unserer Linie treu zu bleiben, und ein Forum schaffen, bei dem es weniger um die Präsentation von Kulturartikeln geht, als viel mehr um die Intensität, die hinter der Musik steht. In dem Zusammenhang danken wir der Stadt Wittlich, allen unseren Förderern, Sponsoren und Mitgliedern, sowie unserem treuen Publikum. Ganz besonderen Dank möchte ich hier denjenigen aussprechen, die durch ihre zwar ehrenamtliche, jedoch hochprofessionelle Facharbeit über ein Vierteljahrhundert hinweg geholfen haben, das kulturelle Leben in Wittlich, für Wittlich, prägend mitzugestalten und über die Stadtgrenzen hinaus zu tragen.

Jazzclub Wittlich e.V.
Christoph Adams
Vorsitzender

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen hier.
Ok

coming soon

Mittwoch, 30.01.2019, 20.00h: STUDNITZKY

Casino, Friedrichstraße 4, Wittlich

[mehr]

Samstag, 06.04.2019, 20.00h: ALANA ALEXANDER & BAND

Weingut Losen-Bockstanz, Himmeroder Straße 50, Wittlich

[mehr]

Samstag, 11.05.2019, 20.00h: THE BAD PLUS

Casino, Friedrichstraße 4, Wittlich

[mehr]
Jazzclub Wittlich | Programm 2018/19